filmmusik

/Tag:filmmusik
11:48 11:48

Celebration: Christopher Franke

By | April 6th, 2009|Celebration|Kommentare deaktiviert für Celebration: Christopher Franke

Christoper Franke (6. April 1953) war Mitglied von Tangerine Dream, eine der erfolgreichsten Bands im Bereich elektronischer Musik. Zeitgleich arbeitete Franke, der mit bürglerichem Namen nur Christoph heisst auch vielfach Solo.

1980 erschien Frankes erster Solotitel Chimes & Chains im Rahmen der Box A Decade Of Dreams. Der von Franke editierte Albumauszug Das Mädchen auf der Treppe wurde durch den gleichnamigen Tatort 1982 zu einem großen Hit, die Single wurde mit einer goldenen Schallplatte ausgezeichnet.

1988 verließ Franke Tangerine Dream, zwei Jahre später zog er nach Los Angeles und eröffnete sein zweites Tonstudio. 1991 gründete er das Berliner Filmsymphonieorchester und arbeiete weiter an Filmmusiken.

12:38 12:38

Celebration: Elmer Bernstein

By | April 4th, 2009|Celebration|Kommentare deaktiviert für Celebration: Elmer Bernstein

Elmer Bernstein (4. April 1922 – 18. August 2004) war ein bekannter Komponist von Filmmusiken und hat oft im Genre Western gearbeitet. Zu seinen bekanntesten Werken zählen die Titelmelodie der Western-Serie Rauchende Colts (Gunsmoke) die auch im deutschen Fernsehen sehr erfolgreich lief.
Weitere Erfolge waren: Die Glorreichen Sieben, Die Rückkehr Der Glorreichen Sieben, Der Marshal, Dem Himmel So Fern und Die Zehn Gebote.

Zwar war Bernsteins Filmmusik mehr als ein Dutzend mal für den Oscar und den Golden Globe nominiert, er erhielt jedoch nur einmal einen der begehrten Preise; Den Oscar für die Filmmusik zu Modern Mile im Jahr 1968. Übrigens ist Elmer Bernstein nicht mit Leonard Bernstein verwandt.

Heute vor einem Jahr:

16:15 16:15

Memoriam: Maurice Jarre

By | März 30th, 2009|Memoriam|Kommentare deaktiviert für Memoriam: Maurice Jarre

Maurice Jarre (13. September 1924 – 29. März 2009) war einer der bekanntesten französischen Komponisten und wurde vor Allem durch seine zahlreichen Filmmusiken weltbekannt und mit nahezu allen wichtigen Preisen der Film- und Musikindustrie ausgezeichnet.

Doktor Schiwago Filmmusik

Zu seinen bekanntesten Werken gehört die Musik aus dem Film Doktor Schiwago, Lawrence von Arabien sowie Brennt Paris aus seiner ältesten Schaffenszeit. In der jüngeren Vergangenheit die Filmmusiken zu Ghost – Nachricht von Sam, Der Club der toten Dichter, Eine verhängnisvolle Affäre, Mad Max und No Way Out.
Auch für den deutschen Film Die Blechtrommel schrieb Maurice Jarre die Filmmusik. Als er auf der Berlinale 2009 mit dem Goldenen Ehrenbären ausgezeichnet wurde hielt der Regisseur Der Blechtrommel Volker Schlöndorff die Laudatio.

Die Blechtrommel – Trailer

Jarre ist der Vater von Jean Michel Jarre, der ebenfalls erfolgreicher Musiker ist und vor Allem für seine elektronische Musik in den späten 80er Jahren bekannt wurde. Vater und Sohn hatten jedoch nur wenig Kontakt da Maurice Jarre sich von seiner ersten Frau nur wenige Zeit nach der Geburt von Jean Michel trennte. Eine musikalische Zusammenarbeit lehnte Maurice ab.

Mit der Benennung des Asteroiden (4422) Jarre wurden jedoch beide gemeinsam geehrt.

11:28 11:28

Celebration: Jean-Paul Belmondo

By | April 9th, 2008|Celebration|Kommentare deaktiviert für Celebration: Jean-Paul Belmondo

Ein besonderes Jubiläum feiert heute der französische Schauspieler Jean-Paul Belmondo (9. April 1933), in Frankreich wird er auch gerne Bébel genannt.


Godard’s Pierrot Le Fou aus dem Jahr 1965


Chi Mai – Ennio Morricone aus dem Film Le Professionnel

 

Jean-Paul Belmondo @ wikipedia
Filmographie @ imdb