Artikel-Schlagworte: „musik“

Lenny Kravitz (26. Mai 1964 in Brooklyn, New York) wurde als Leonard Albert Kravitz geboren und lebt seit Anfang 2008 in Paris mit seiner Tochter Isabella Kravitz die aus der inzwischen geschiedenen Ehe mit Lisa Bonet hervorging.

Kravitz arbeitet auch häufig mit und für andere Künstler, so schrieb und produzierte er für Madonna den Song Justify My Love und arbeitete mit Aerosmith, Busta Rhymes, Mick Jagger, Slash Pharrell Williams, Al Green und Curtis Mayfield.

Auf seinen Alben singt er oft nicht nur alle Stimmen selbst, sondern spielt auch alle Instrumente selbst ein, dies sieht man auch im Musikvideo zu seinem Song I’ll Be Waiting, wo er alle Instrumente selbst spielt. Um den Retro-Stil zu bekräftigen, benutzte Kravitz besonders in den früheren Veröffentlichungen analoge Aufnahmetechnik.

Seinen größten Erfolg hatte Kravitz in Deutschland mit dem Titel Believe in Me vom Album Lenny das Platz 14 der Charts erreichen konnte.

Lenny Kravitz – Believe In Me

Gar nicht mal so eine schlechte Melodie hat der Track von BouncR, dessen Video im Hemelinger Hafen aufgenommen wurde.

BouncR – Man Of The Mike

BouncR Homepage

Neues von Apple für iTunes-User. Mit wenigen Handgriffen kann jetzt alle Welt an den eigenen Interessen bei iTunes teilhaben. Hierzu stehen drei verschiedene Kanäle mit den eigenen Favoriten, den Einkäufen oder mit den eigenen Rezensionen ab 4 Sterne zur Verfügung. Diese werden in ein Widget verpackt und können dann per Copy’n Paste in die eigene Website oder den Blog eingefügt werden.



Stell Dir vor, Du fährst in der U-Bahn und einige der Mitreisenden legen eine Accapella Gesangseinlage vom Feinsten hin.

Erstaunlich, wie wenig Interesse die Mitfahrer zeigen, könnte eine Straßenbahn in Bremen sein… Eine der Mitfahrenden läßt sich aber sogar dazu mitreißen mit zu machen und anschließend gibt es nach dem verdienten Applaus sogar noch eine Zugabe.

Gefunden in Stefan Graf’s Blog

Kategorien