Artikel-Schlagworte: „summertime“

Billie Holiday (7. April 1915 – 17. Juli 1959) war die erste schwarze Jazz-Sängerin die in der Metropolitan Opera gefeiert wurde und doch ein unwürdiges Ende nahm.
Im Alter von nur 44 starb die heroinabhängige Holiday in Folge einer Hepatitis Erkrankung völlig verarmt in einem New Yorker Krankenhaus.

1972 wurde das Leben von Billie Holiday im Film Lady Sings The Blues verfilmt. In der Hauptrolle Diana Ross, die damit für einen Oscar nominiert war.

Kategorien